THE LONG SHADOW OF CHERNOBYL BOOK PRESENTATION & SIGNING

September / 24 / 2014

Gerd Ludwig will present his photographs and speak about his work documenting the aftermath of the nuclear disaster in Chernobyl on September 25, 2014 at Bücherbogen in Berlin, beginning at 7:30 pm. The event will include a book signing for his recently released book “The Long Shadow of Chernobyl.”

Full information & description below.

Seit 20 Jahren dokumentiert der renommierte National Geographic-Fotograf Gerd Ludwig die Folgen der Nuklearkatastrophe in Tschernobyl. Im Bücherbogen spricht er über sein Projekt und zeigt die ergreifenden Fotos, die er während seiner neun Besuche in Tschernobyl aufgenommen hat.

Sie erzählen die tragischen Geschichten der Leben der Opfer, der Sperrzone und der verlassenen Stadt Prypjat. Ausserdem hat Ludwig sich weiter ins Innere des zerstörten Reaktors #4 gewagt als jeder andere Fotograf aus dem Westen. „Als engagierte Fotografen“, sagt Ludwig, „berichten wir oft über menschliche Tragödien im Angesicht von Katastrophen und nehmen unsere Kameras mit in unerforschte Gebiete mit dem Bewusstsein, dass wir diese Erkundungen nicht ohne ein persönliches Risiko unternehmen. Wir tun dies aus einer tiefen Verpflichtung den Opfern gegenüber, um ihnen mit unseren Geschichten eine Stimme zu geben.”

Donnerstag, 25. September, 2014
Beginn 19:30 Uhr
Buchsignierung gegen 20:30 Uhr

Bücherbogen am Savignyplatz
Stadtbahnbogen 593
10623 Berlin
Telefon 030 31 86 95 11

Previous post:

Next post: